Rezept Grüner Spargel mit Kartoffeln vom Blech

Grüner Spargel mit Kartoffeln vom Blech: Rezept
Foto: Wolfgang Schardt
Als Frühlings-Duo aus dem Ofen präsentieren sich neue Kartoffeln und grüner Spargel. Nach Belieben: Räucherlachs als Beilage servieren.
Fertig in 45 Minuten plus Garzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 274 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g Kartoffeln (klein und neu)

Salz

Pfeffer (schwarz, a.d. Mühle)

8

El El Olivenöl

1

kg kg Spargel (grün)

2

Schalotten

2

El El Kapern (eingelegt, aus dem Glas plus 2 El Kapernsud)

3

El El Rotweinessig

1.5

Tl Tl Honig (mild, flüssig)

2

Tl Tl Dijonsenf

1

Beet Beet Gartenkresse

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen, trocken tupfen, längs halbieren und auf einem Backblech verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 4 El Olivenöl beträufeln. Auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen, dabei zwischendurch einmal wenden.
  2. Inzwischen den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und das untere Drittel der Spargelstangen schälen. Die Spargelstangen in je vier Stücke schneiden und nach der Garzeit zu den Kartoffeln aufs Blech geben. Kartoffeln und Spargel zusammen weitere 10 Minuten garen, bis die Kartoffeln knusprig und goldbraun, die Spargelstücke gar und leicht gebräunt sind.
  3. In der Zwischenzeit die Schalotten pellen und fein würfeln. Kapern abtropfen lassen und hacken. Schalotten, Kapern, Kapernsud, Essig, Honig, Senf, restliches Olivenöl, Salz und Pfeffer kräftig zu einer Vinaigrette verquirlen. Das Backblech aus dem Ofen nehmen und die Vinaigrette über das Gemüse träufeln. Dann die Kresse vom Beet schneiden und darüberstreuen.
Tipp Dazu passen ein paar Scheiben Räucherlachs oder pochierte Eier.
Der besondere ZusatztippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen 
Gemüse als Hauptgericht Buchcover
© Wolfgang Schardt / Becker Joest Volk Verlag

Dieses Rezept ist im Buch "Gemüse als Hauptgericht" von Anne-Katrin Weber und Wolfgang Schardt im Becker Joest Volk Verlag erschienen.