Rezept Schokotrüffel mit Spekulatius von Zucker, Zimt und Liebe

Schokotrüffel mit Spekulatius: Rezept
Foto: Silke Zander
Einfacher als gedacht und dabei äußerst wirkungsvoll: in Kakaopulver gewälzte Schokotrüffel mit Spekulatiusbröseln.
Fertig in 25 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 53 kcal,

Zutaten

Für
20
Stück
250

g g Zartbitterschokolade (70% Kakaoanteil)

1

Tl Tl echtes Kakaopulver (plus Kakaopulver zum Wälzen)

125

g g Schlagsahne

5

Spekulatiuskekse

außerdem:

Kastenform (25 cm Länge)


Zubereitung

  1. Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Die Zartbitterschokolade sehr fein hacken (Bild A). Dann in eine Schüssel füllen und das Kakaopulver darübersieben.
  2. Sahne in einem kleinen Topf langsam erhitzen (nicht sprudelnd kochen!). Kurz vor dem Kochen vom Herd ziehen und die heiße Sahne sofort über die Schokolade gießen (Bild B). Nicht rühren, sondern das Ganze erst einmal 2 Minuten stehen und vorsichtig schmelzen lassen. Dann mit einem Silikonspatel oer Holzkochlöffel vorsichtig (!) umrühren, bis alles vermischt ist (Bild C).
  3. Spekulatiuskekse grob zerbröseln, in die Schokoladenmasse geben und vorsichtig unterheben (Bild D). Dann alles in die Kastenform füllen und glatt streichen. Die Form mindestens 5 Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
  4. Am nächsten Tag die fest gewordene Trüffelmasse in mundgerechte Würfel schneiden und mithilfe einer Gabel oder eines Löffels in ordentlich Kakaopulver wälzen (Bild E).
  5. A: Kleinteilig

  6. Zartbitterschokolade mit einem Küchenmesser sehr fein hacken.
  7. Schokotrüffel mit Spekulatius: Rezept
    © Silke Zander
  8. B: Schmelzen

  9. Kakao über die Schokolade sieben, die heiße Sahne darübergießen.
  10. Schokotrüffel mit Spekulatius: Rezept
    © Silke Zander
  11. C: Verrühren

  12. Mit einem Silikonspatel die Schoko-Sahne-Mischung gut verühren.
  13. Schokotrüffel mit Spekulatius: Rezept
    © Silke Zander
  14. D: Zugabe

  15. Spekulatius grob zerbröseln, in die Schokomasse geben und verrühren.
  16. Schokotrüffel mit Spekulatius: Rezept
    © Silke Zander
  17. E: Formschön

  18. Trüffelmasse in mundgerechte Würfel schneiden, in Kakao wälzen.
  19. Schokotrüffel mit Spekulatius: Rezept
    © Silke Zander
Tipp Es ist wichtig, dass die Schokolade fein gehackt wird! Sonst schafft es die Sahne nicht, die Schokolade zum Schmelzen zu bringen.