Rezept Zitronen-Mohn-Donuts von Zucker, Zimt und Liebe

Zitronen-Mohn-Donuts von Zucker, Zimt und Liebe
Foto: Silke Zander
Klein und fein: Die Mini-Donuts werden mit fein abgeriebener Zitronenschale und Mohn verfeinert. Zum Schluss wird mit Puderzucker garniert!
Fertig in 25 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 292 kcal,

Zutaten

Für
6
Stück
125

g g Mehl

75

g g Zucker

1

Tl Tl Backpulver

2

Tl Tl Mohn (gemahlen)

1

große große Biozitronen

30

g g Butter (geschmolzen, leicht abgekühlt)

1

Ei (Kl. M)

100

ml ml Milch

125

g g Puderzucker (plus etwas mehr zum Bestäuben)

0.5

Biozitrone (in kleine Scheiben geschnitten)

außerdem:

Donut-Backform (für 6 Stück)

Spritzbeutel (ohne Tülle)


Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175 Grad (Umluft 155 Grad) vorheizen. Die Donutform gründlich einfetten und mit etwas Mehl ausstäuben.
  2. Mehl, Zucker, Backpulver und Mohn in einer Schüssel vermengen (Bild A). Schale von der Zitrone in die Mehlmischung reiben (Bild B), 4 El Saft auspressen.
  3. Flüssige Butter mit dem Ei und der Milch verquirlen (Bild C). Butter-Ei-Mischung zur Mehlmischung geben und alles mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Dann 2 El Zitronensaft dazugeben und einrühren (Bild D).
  4. Den Teig in den Spritzbeutel füllen und in die einzelnen Mulden spritzen (Bild E). Achtung: nicht bis oben hin mit Teig füllen, die Donuts gehen noch auf. Auf der mittleren Schiene 11-13 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen.
  5. 125 g Puderzucker und ca. 2 El Zitronensaft zu einem Guss verrühren. Donuts mit Guss, Puderzucker und Zitronenscheiben garnieren.
  6. A: Grundlage

  7. Mehl, Zucker, Backpulver und Mohn in einer Rührschüssel vermischen.
  8. Zitronen-Mohn-Donuts von Zucker, Zimt und Liebe
    © Silke Zander
  9. B: Abreibung

  10. Zitronenschale fein in die Mehlmischung reiben
  11. Zitronen-Mohn-Donuts von Zucker, Zimt und Liebe
    © Silke Zander
  12. C: Verquirlen

  13. Butter, Ei und Milch verrühren, später Zitronensaft dazugeben.
  14. Zitronen-Mohn-Donuts von Zucker, Zimt und Liebe
    © Silke Zander
  15. D: Glatt rühren

  16. Butter-Ei-Mischung sorgfältig in die Mehlmischung einarbeiten.
  17. Zitronen-Mohn-Donuts von Zucker, Zimt und Liebe
    © Silke Zander
  18. E: Gut in Form

  19. Teig in den Spritzbeutel füllen und in die Mulden der Form spritzen.
  20. Zitronen-Mohn-Donuts von Zucker, Zimt und Liebe
    © Silke Zander
  21. F: Feinschliff

  22. Die Donuts mit Zuckerguss oder Puderzucker und Zitrone garnieren.
  23. Zitronen-Mohn-Donuts von Zucker, Zimt und Liebe
    © Silke Zander
Tipp Die Donuts schmecken frisch am besten. Also gleich am Backtag aufessen!