Rezept Spargelcremesuppe mit Räucherlachs

Spargelcremesuppe mit Räucherlachs: Rezept
Foto: Wolfgang Schardt
Der Sud aus frischen Spargelschalen wird mit trockenem Weißwein und Sahne verfeinert. Spargelspitzen dazu sind ein Muss, neu hinzu kommen Lachs und knusprige Kartoffelsticks.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 348 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Spargel (weiß)

Salz

Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)

1

Tl Tl Zucker

3

El El Butter

2

El El Mehl

100

ml ml Weißwein (trocken)

100

g g Schlagsahne

Limettensaft (von 1 Limette)

1

Kartoffel (groß (150 g))

100

ml ml Pflanzenöl (neutral)

100

g g Räucherlachs

0.5

Bund Bund Schnittlauch


Zubereitung

  1. Für die Suppe den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Spargelschalen mit 1 l Waser, 1/2 Tl Salz und Zucker aufkochen. 20 Minuten abgedeckt bei kleiner Hitze köcheln lassen. In ein feines Sieb abgießen und den Spargelsud auffangen.
  2. Von den Spargelstangen die Spitzen abschneiden, längs halbieren und abgedeckt beiseitestellen. Die Stangen in 2 cm lange Stücke schneiden. 2 El Butter in einem großen Topf schmelzen und die Spargelstücke darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Mehl darüberstäuben und unterrühren. Wein zugießen, einkochen lassen und dann unter Rühren den Spargelsud zugießen. Aufkochen lassen und 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren und durch ein Sieb in einem zweiten Topf streichen. Schlagsahne dazu gießen, die Suppe erhitzen und mit ein paar Spritzern Limettensaft sowie Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für das Kartoffelstroh die Kartoffel schälen, zuerst in ca. 2 mm dünne Scheiben hobeln, dann in ca. 2 mm dünne Stifte schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffelstifte hineingeben und darin bei mittlerer Hitze kurz knusprig braten. Kartoffelstroh herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Räucherlachs in kleine Würfel und Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spargelspitzen darin bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten rundherum anbraten. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Suppe erwärmen, mit dem Stabmixer kurz aufschäumen und auf Schalen verteilen. Mit Räucherlachs, Kartoffelstroh und Schnittlauch bestreut servieren.
  6. Tipp: Beim Kauf von Räucherlachs auf das MSC-Siegel achten, es garantiert, dass der Fisch aus bestands- und umweltschonender Fischerei stammt.
Tipp Weintipp: 2017 Sankt M Edition Chardonnay trocken, 0,75 l für ca. 7 Euro, Weingärtner Cleesbronn-Güglingen eG, cleesbronner-winzer.de