Rezept Erdbeertarte mit Lime Curd

Aus LIVING AT HOME 06/2019
Rezept: Erdbeertarte
pro Stück
kcal: 368
60 Min. plus Kühl- und Backzeit
Zutaten
Für 12 Stücke

    Für den Mürbeteig:

  • 200 g Mehl, 

    Type 405

  • 25 g Mandeln, 

    gemahlen

  • 50 g Puderzucker
  • 25 g Zucker
  • Salz
  • 125 g Butter, 

    kalt

  • 1 Ei, 

    Kl. M

  • Für die Limettencreme:

  • 7 Limetten, 

    ca. 120 g

  • 3 Eier, 

    Kl. M

  • 120 g Zucker
  • 160 g Butter, 

    kalt

  • 750 g Erdbeeren
  • ein paar Blättchen Zitronenverbene
  • 1 El Puderzucker, 

    zum Bestäuben

  • Außerdem:

  • getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • Tarteform (26 cm Ø)
Zubereitung

Für den Mürbeteig Mehl, Mandeln, Puderzucker, Zucker, 1 Prise Salz und Butter in Flöckchen in einer Schüssel mit den Fingern rasch zu feinen Streuseln reiben. Das Ei und 1 El sehr kaltes Wasser dazugeben. Dann alles zu einem glattem Teig verkneten. Teig zur Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Den Backofen auf 220 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Die Tarteform einfetten. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche etwas größer al die Form ausrollen, Teig in die Form legen, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Überstehende Teigreste entfernen. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Backpapier belegen und mit den Hülstenfrüchten beschweren. Auf der untersten Schiene 15 Minuten backen, dann Backpapier und Hülstenfrüchte entfernen und weitere 5–10 Minuten backen, bis der Tarteboden leicht gebräunt ist. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Für die Limettencreme die Limetten auspressen. Eier, Zucker und Limettensaft in einem kleinen Topf verrühren. Bei kleiner Hitze und unter ständigem (!) Rühren langsam ca. 10 Minuten lang erhitzen, bis die Creme puddingartig andickt. Wer ein Thermometer hat: Bei 80 Grad ist die Creme fertig. Den Topf sofort vom Herd nehmen und die Creme durch ein feines Sieb in eine Schüssel passieren. Creme ein paar Minuten (auf ca. 40 Grad) abkühlen lassen. Die Butter in kleine Würfel schneiden und mit dem Pürierstab unter die lauwarme Creme mixen. Die Creme in die Tarteform füllen, glatt streichen und abgedeckt mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren die Erdbeeren putzen. Erdbeeren auf der Creme verteilen, Zitronenverbeneblättchen daraufgeben und mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Anstelle von Zitronenverbene können Sie auch Zitronenmelisse verwenden.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!