Rezepte Naked Pie mit Roter Bete

Naked Pie mit Roter Bete
pro Portion
kcal: 282
25 Min. plus Garzeit
Zutaten
Für 12 Portionen
  • 1 Rolle Blätterteig, 

    frisch, aus dem Kühlregal

  • 3 Knollen Rote Bete, 

    geschält, in Spalten

  • 2 rote Zwiebel, 

    und 2 gelbe Zwiebeln, in Spalten

  • 3 El Olivenöl
  • 1 El Balsamessig
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer, 

    aus der Mühle

  • 300 g junger Spinat, 

    verlesen und geputzt

  • 3 Eier, 

    Kl. M

  • 150 g Schlagsahne
  • 100 g griechischer Joghurt
  • 1 Bund Dill, 

    gehackt

  • 1 Bund Schnittlauch, 

    gehackt

  • 1.5 Bund Petersilie, 

    gehackt

  • 150 g Cheddar, 

    fein gerieben

  • 100 g Stilton (englischer Edelpilzkäse), 

    klein gewürfelt

  • 1 Beet Kresse
  • außerdem: Spring- oder Pieform à 24 cm oder 26 cm ø

Zubereitung

Die Form fetten, den Teig hineinlegen, andrücken und den überstehenden Rand abschneiden. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt 30 Minuten kalt stellen.

Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Rote Bete, Zwiebeln, 2 El Öl, Essig, Salz und Pfeffer auf einem Blech verteilen und auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten garen.

Inzwischen das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spinat darin bei mittlerer Hitze kurz dünsten, bis er zusammenfällt. Gut ausdrücken.

Eier mit Sahne und Joghurt verquirlen. Kräuter und Cheddar unterrühren, würzen. Das Gemüse auf dem Teigboden verteilen und den Guss darübergeben. Mit Stilton bestreuen und auf der mittleren Schiene 50–60 Minuten backen. Mit Kresse bestreut servieren.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!