Rezepte Gefüllte Süßkartoffeln

Gefüllte Süßkartoffeln
pro Portion
kcal: 702
30 Min. plus Garzeit
Zutaten
Für 4 Portionen
  • 4 Süßkartoffeln
  • weiße Bohnen aus der Dose, 

    à 250 g

  • 1 El Olivenöl
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer, 

    aus der Mühle

  • 1 Tl Oregano, 

    getrocknet

  • 1 Tl Thymian
  • 1 Handvoll Pekannusskerne
  • 1 Hass-Avocado, 

    davon das Fruchtfleisch

  • 150 g Frischkäse
  • Zitronensaft, 

    nach Gefühl

  • 100 ml Weißweinessig
  • 4 Eier, 

    Kl. M

  • 1 Handvoll Kresse, 

    zum Garnieren

  • außerdem: kleine Auflaufform

Zubereitung

Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Die Kartoffeln mit einer Gabel mehrmals einstechen und auf mittlerer Schiene 30–40 Minuten weich garen.

Die Bohnen in ein Sieb abgießen und abbrausen. Mit Öl, Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian mischen und in die Form geben. Für 20 Minuten zu den Süßkar- toffeln in den Ofen schieben.

Die Pekannüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie zu duften beginnen. Avocado mit einer Gabel zerdrücken und mit Frischkäse, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Für die pochierten Eier 2 l Wasser und den Weißweinessig in einem Topf kurz aufkochen. Die Eier einzeln in jeweils eine kleine Tasse aufschlagen. Dann mit einem Kochlöffelstiel einen Strudel im Wasser erzeugen und die Eier nacheinander vorsichtig in das siedende Wasser gleiten lassen, dabei das stockende Eiweiß mit zwei Esslöffeln über das Eigelb ziehen. Die Eier 3–4 Minuten garen. Anschließend mit einer Schaumkelle herausheben und etwas abtropfen lassen.

Die Kartoffeln so halbieren, dass die Hälften noch zusammenhängen. Mit der Avocadocreme und den Bohnen füllen. Je ein Ei daraufsetzen und mit den Pekan- nüssen und Kresse bestreut servieren.

Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen 

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!