Rezepte Schoko-Quark-Mousse

Aus Living at Home 1/2020
Zutaten
Für 6 Portionen
  • 1 Vanilleschote
  • 150 ml Cranberrysaft
  • 60 g Zucker
  • 300 g frische Cranberrys
  • 0.5 Tl Lebkuchengewürz
  • 300 g dunkle Kuvertüre
  • 2 Tl Instant-Espressopulver
  • 500 g Quark
  • 50 g Puderzucker
  • 250 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
Zubereitung

Für das Kompott die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herausschaben. Saft, Zucker, Vanillemark und -schote in einem Topf aufkochen. Cranberrys zugeben und 3–4 Minuten köcheln lassen, bis sie beginnen zu platzen. Vom Herd nehmen, Lebkuchengewürz unterrühren, Kompott in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen.

Für die Mousse 25 g Kuvertüre mit einem Sparschäler in dünnen Spänen abhobeln. Restliche Kuvertüre grob hacken und in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad unter gelegentlichem Rühren schmelzen lassen.

Espressopulver mit Quark und Puderzucker in einer Schüssel glatt rühren. Sahne steif schlagen. Die noch warme Kuvertüre zügig mit dem Mixer unter die Quarkmasse rühren und die Hälfte der Sahne zugeben. Restliche Sahne vorsichtig mit einem Teigspatel unter die Mousse ziehen und die Masse in eine große Schüssel oder in kleine Schälchen füllen.

Kompott auf der Mousse verteilen und mit Schokospänen bestreut servieren.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!