Rezept Fenchel-Fladen mit getrockneten Tomaten

Rezept: Fenchel-Fladen mit getrockneten Tomaten
Foto: Wolfgang Schardt
Frisch geernet schmeckt Fenchel am besten. Dann macht er sich auch auf diesem frischen Fladen mit getrockneten Tomaten und roter Zwiebel besonders gut.
Fertig in 30 Minuten plus Geh- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 578 kcal,

Zutaten

Für
4
Stück
250

g g Mehl (Type 550)

15

g g frische Hefe

0.5

Tl Tl Zucker

2

Olivenöl

1

Fenchelknolle

1

rote Zwiebel

200

g g Crème fraîche

1

Tl Tl abgeriebene Biozitronenschale

4

getrocknete Tomaten in Öl

80

g g Blauschimmelkäse


Zubereitung

  1. Tipp: Frischer Fenchel ist makellos weiß und hat noch Grün. In Folie hält er sich im Kühlschrank bis zu zwei Wochen. Angeschnitten sollte er jedoch zügig verbraucht werden, da sonst ätherische Öle und Vitamin C verloren gehen können.
  2. Nicht so intensiv wie die Knolle selbst: Fenchelgrün hat ein zartes Anisaroma ähnlich wie Kerbel.