Brot mit grünem Spargel und Erbsenhummus

Brot mit grünem Spargel und Erbsenhummus
Foto: Jonas von der Hude
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 514 kcal,

Zutaten

Für
4
Stück
300

g g TK-Erbsen (aufgetaut)

2

El El Zitronensaft

50

g g Tahin

3

El El Olivenöl

6

Steiele Steiele Petersilie, abgezupft

Salz und Pfeffer

100

g g geröstete und gesalzene Pistazien

8

Radieschen

500

g g grüner Spargel

4

Scheiben Scheiben Sauerteigbrot

1

Beet Beet Kresse


Zubereitung

  1. Für den Hummus Erbsen mit Zitronensaft, Tahin, 1 El Öl und Petersilie in einem hohen Rührbecher nicht zu fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Pistazien aus den Schalen lösen und grob hacken. Radieschen putzen und in feine Scheiben hobeln. Spargel im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Restliches Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und den Spargel darin rundherum ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Würzen.
  3. Parallel dazu die Brotscheiben knusprig toasten. Kresse vom Beet schneiden. Brote dick mit Hummus bestreichen und mit Spargel belegen. Mit Radieschen, Pistazien und Kresse bestreut servieren.
Tipp Hier finden Sie weitere Spargel-Gerichte.