Schoko-Karamell-Soufflé

Zutaten
Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen und vier ofenfeste Förmchen mit Butter einfetten und mit etwas Mehl bestreuen. In der Zwischenzeit die Schokolade in grobe Stücke hacken und mit der Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Mit einem Rührgerät Eier und Zucker, Vanillezucker und Salz verquirlen. Die Schokoladen-Butter-Masse unterheben. Das Mehl hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Teig auf die Förmchen verteilen und ca. 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Die Förmchen aus dem Ofen nehmen, ggf. vorsichtig mit einem Messer am Rand entlangfahren, sodass er
sich vom Förmchen löst. Einen Dessertteller verkehrt herum auf die Form setzen, von beiden Seiten gut festhalten und umdrehen, sodass das Küchlein ohne große Probleme auf den Teller stürzen kann.

Mit Beeren und Vanilleeis sofort servieren.

Mehr zum Thema finden Sie unter Schokokuchen.

Rezept des Tages
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!