Tomaten-Bohnensalat mit Feta

Tomaten-Bohnensalat auf weißem Teller mit Feta und angebrochenem Simit
Foto: Julia Hoersch
Vollreife Tomaten mit Basilikum, das ist im Sommer ein Traumpaar. In diesem Salat werden die beiden noch delikat ergänzt durch schwarze Bohnen, zarte Löwenzahnblätter und Feta.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 468 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
250

g g schwarze Bohnen (Dose)

80

g g Löwenzahnsalat (alternativ: Rucola)

200

g g in Kräuter eingelegten Feta (von der Frischetheke)

2

El El Zitronensaft

3

El El Ahornsirup

8

El El Olivenöl

Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

800

g g Tomaten (gemischt und bunt)

4

Steiele Steiele Basilikum (Blätter) (rot)


Zubereitung

  1. Die Bohnen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Löwenzahn putzen und grob zerzupfen. Feta quer in 8 Scheiben schneiden.
  2. Für die Vinaigrette Zitronensaft mit Sirup und Öl verquirlen, salzen und pfeffern.
  3. Größere Tomaten in Scheiben schneiden oder vierteln, dabei den grünen Stielansatz entfernen. Kleinere Tomaten halbieren. Alle Tomaten mit Bohnen, Löwenzahn und Vinaigrette mischen und in einer großen Schale anrichten. Mit Basilikum bestreuen und zusammen mit dem Feta servieren. Dazu passen Simit (türkische Sesamringe).