Rezept Angel Food Cake

Rezept: Angel Food Cake
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 55 Minuten Backzeit
Dieses Rezept ist raffiniert, Eierspeisen, Backen

Pro Portion

Energie: 380 kcal,

Zutaten

Für
10
Stücke
300

g g TK-Erdbeeren

125

g g Mehl

375

g g Puderzucker

10

Eiweiß (Kl. M)

1.5

Tl Tl Weinstein-Backpulver (Bioladen)

45

g g Zucker

Salz

175

g g frisches Kokosnussfleisch

1

Biozitrone

250

g g Sahne

1

El El Grenadinesirup (Granatapfelsirup)


Zubereitung

  1. 1. Erdbeeren auftauen lassen. Mehl und 150 g Puderzucker 4-mal sieben. (Wichtig! Die 2 Zutaten müssen sehr fein sein.) Eiweiße fast steif schlagen. Zuerst Backpulver, dann nach und nach 175 g Puderzucker, Zucker und 1 Prise Salz unterrühren, bis die Masse cremig ist. Mehlmischung in 3 Portionen mit einem Teigspatel unterheben.
  2. 2. Teig in eine ungefettete Springform (22 cm Durchmesser) füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 40 Minuten backen. Ofentür 30 Minuten nicht öffnen. Kuche abkühlen lassen. Aus der Form nehmen.
  3. 3. Braune Schale von Kokosfleisch schälen. Fleisch fein raspeln. Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben, 2 El Saft auspressen. Erdbeeren mit 25 g Puderzucker und Zitronensaft pürieren. Sahne mit übrigem Puderzucker steif schlagen, Zitronenschale untermischen. Kuchen damit bestreichen. Vor dem Servieren Kokosraspel mit Grenadine mischen, auf dem Kuchen verteilen. Mit Erdbeersauce servieren.