Rezept Arche-Noah-Tiere

Zutaten

Für
0
Personen

Für ca. 100 Stück:

125

g g Butter

600

g g Puderzucker

Mark von 1 Vanilleschote

Salz

abgeriebene Schale von 1 Orange

2

Eier (Kl. M, getrennt)

250

g g Mehl

2

El El Orangensaft

Speisefarben

Zubereitung

  1. 1. Zimmerwarmes Fett, 100 g Puderzucker, Vanillemark, 1 Prise Salz und Orangenschale mit den Knethaken des Handrührers zu einer glatten Masse verarbeiten. Erst Eigelb, dann Mehl unterkneten. 2 Std. kalt stellen.
  2. 2. Auf einer bemehlten Fläche 1/2 cm dick ausrollen, zu kleinen Tieren ausstechen. Auf Bleche mit Backpapier setzen. Im Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 12-14 Minuten backen (Umluft 160 Grad). Abkühlen lassen.
  3. 3. 500 g Puderzucker, Eiweiß, Orangen- und Zitronensaft zu einem glänzenden, festen Guss aufschlagen. In 4 gleich große Portionen teilen.
  4. 4. 1 Teil Guss rosa (für die Schweine), 1 Teil dunkelbraun (Hasen, Pferde) und 1 Teil hellbraun (Kamele) färben und Tiere damit bestreichen. Kühe und Giraffen mit übrigem weißen Guss bestreichen. Von allen vier Güssen etwas übrig lassen, in Spritztüten füllen und die Tiere damit garnieren.