Rezept Asia-Salat

Rezept: Asia-Salat
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 327 kcal,

Zutaten

Für
6
Portionen
250

g g Thai-Spargel

250

g g Möhren

2

Frühlingszwiebeln

0.5

Biogurke

70

g g geröstete Cashewkerne

1

Knoblauchzehe

30

g g Ingwer

1

rote Chilischote

2

Biolimetten

2

El El Austernsauce

6

El El Sojasauce

2

Tl Tl brauner Zucker

7

El El Sesamöl

150

g g Reisnudeln

Blätter von 1 Bund Thai-Basilikum

Blättchen von 1 Bund Koriander


Zubereitung

  1. Holzige Spargelenden abschneiden. Den Spargel sehr schräg in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. Die Möhren erst schälen, dann mit dem Sparschäler in feine lange Streifen abschneiden und diese schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und schräg in feine Ringe schneiden. Gurke längs halbieren. Kerne mit einem Löffel herauskratzen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Cashewkerne grob hacken.
  2. Knoblauch pellen und fein hacken. Den Ingwer schälen und fein hacken. Chili (je nach Schärfewunsch mit oder ohne Kerne) fein hacken. Schale von 1 Limette fein abreiben. Beide auspressen (ca. 8 El Saft). Limettensaft und -schale, Knoblauch, Ingwer und Chili mit Austern- und Sojasauce, Zucker und Sesamöl verquirlen.
  3. Leicht gesalzenes Wasser aufkochen und das Gemüse darin ca. 2 Minuten angaren. Gemüse abschütten und in kaltem Wasser abschrecken. Die Nudeln nach Packungsanweisung garen. Abschütten und unter kaltem Wasser abschrecken.
  4. Kräuter nach Belieben grob hacken und mit Gemüse und Nudeln in einer Schüssel mischen. Vinaigrette untermengen. Den Salat mit Cashewkernen bestreut servieren.