Rezept Austernpilz-Schnitzel mit Kartoffel-Pilz-Salat

Austernpilz-Schnitzel mit Kartoffel-Pilz-Salat: Rezept
Foto: Thorsten Südfels
Knusprige Pilz-Schnitzel mit Haselnuss und Meerrettich servieren wir mit Preiselbeeren und Kartoffel-Pfifferling-Salat.
Fertig in 50 Minuten plus Garzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 708 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

Für den Salat

g g festkochende Kartoffeln

Tl Tl Kümmel

Salz

Zwiebel

ml ml Gemüsebrühe

El El Weißweinessig

El El mittelscharfer Senf

g g Haselnüsse

g g Pfifferlinge

Bund Bund Schnittlauch

El El Sonnenblumenöl

El El Walnussöl

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Für die Austernpilz-Schnitzel

El El Mehl

Eier (Kl. M)

Salz

g g Semmelbrösel

g g gemahlene Haselnüsse

mittelgroße Austernpilze à ca. 30 g

El El scharfer Sahnemeerrettich (Glas)

ml ml neutrales Öl

Tl Tl frisch geriebener Meerrettich

El El Preiselbeermarmelade (Glas)


Zubereitung

  1. Für den Salat Kartoffeln mit Kümmel in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen und heiß pellen. Auskühlen lassen, in Scheiben schneiden und in eine weite Schüssel geben. Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Mit Brühe, Essig und Senf aufkochen und 1 Minute köcheln lassen. Mit dem Stabmixer kurz durchpürieren. Das Dressing über die Kartoffeln gießen und 20 Minuten ziehen lassen, dabei immer mal wieder durchschwenken.
  2. Inzwischen Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Pfifferlinge putzen, evtl. klein schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Pilze im heißen Sonnenblumenöl 4 bis 5 Minuten braten. Mit Walnussöl und der Hälfte der Nüsse zu den Kartoffeln geben. Gut durchschwenken und würzen.
  3. Für die Schnitzel Mehl auf einen flachen Teller geben, Eier mit etwas Salz in einem tiefen Teller verquirlen. Die Semmelbrösel mit gemahlenen Nüssen mischen und auf einen Teller geben. Pilze von beiden Seiten dünn mit Sahnemeerrettich einstreichen. Dann nacheinander in Mehl wälzen und gut abklopfen. Durchs Ei ziehen und in den Semmelbröseln wälzen. Öl in zwei großen Pfannen erhitzen. Pilze darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2 bis 3 Minuten knusprig braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  4. Den Kartoffelsalat auf Tellern anrichten, mit Schnittlauch und restlichen Nüssen bestreuen. Pilzschnitzel daraufgeben und frischen Meerrettich darüberhobeln. Dazu Preiselbeermarmelade reichen.