Rezept Avocado-Mousse mit Himbeer-Minze-Püree

Rezept: Avocado-Mousse mit Himbeer-Minz-Püree
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 25 Minuten Plus Kühlzeit

Pro Portion

Energie: 398 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen

Blatt Blatt weiße Gelatine

Biolimette

g g Avocadofruchtfleisch (von ca. 2 Früchten)

El El weißer Portwein (nach Belieben)

g g Vollmilchjoghurt

El El Puderzucker

ml ml Sahne

frisches Eiweiß (Kl. M)

g g Himbeeren (frisch oder TK)

El El Zitronensaft

Minzeblätter

El El brauner Zucker

außerdem: 4 Förmchen oder Tassen à ca. 175 ml Inhalt


Zubereitung

  1. 1. Gelatine einweichen. Limette abspülen, 1 Tl Schale abreiben, Saft auspressen. Avocado, evtl. Portwein, Limettenschale und die Hälfte des Safts pürieren. Joghurt, übrigen Saft und 4-7 El Puderzucker unter- rühren. Gelatine tropfnass bei milder Hitze auflösen und 2 El Püree zugeben. Dann die angerührte Gelatine unter das übrige Püree rühren.
  2. 2. Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen, beides unter die Avocadocreme heben. Creme in die Förmchen füllen. Zugedeckt mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht kalt stellen.
  3. 3. Himbeeren pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Mit Zitronensaft und 8 El Puderzucker abschmecken. Minzeblätter mit braunem Zucker in einem Mörser zermahlen. Mousse stürzen, mit Himbeerpüree und Minzezucker anrichten.