Rezept Bali-Cheesecake

Rezept: Bali-Cheesecake
Foto: Janne Peters
Fertig in 50 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 438 kcal,

Zutaten

Für
8
Stücke
75

g g weiche Butter

120

g g Kokos-Zwieback

40

g g Erdnüsse, geröstet und gesalzen

120

g g Zucker

1

Limette

10

Passionsfrüchte à etwa 60 g

Mark von 1 Vanilleschote

400

g g Doppelrahm-Frischkäse

2

geh. El Mehl

3

Eier (Kl. S, Zimmertemperatur)

2

El El heller Rübensirup

75

g g frische Kokosnussraspeln

Zubereitung

  1. 1. Eine Springform (18 cm Durchmesser) mit 10 g Butter ausstreichen. Zwieback und Erdnüsse mit dem Pürierstab zerkrümeln. Mit 65 g Butter und 30 g Zucker mischen, in der Springform verteilen, fest andrücken.
  2. 2. Limettenschale fein abreiben, 3 El Saft auspressen. Passionsfrüchte halbieren, Kerne und Saft herausschaben und durch ein feines Sieb streichen. Sie brauchen etwa 120 ml Saft. Passionsfrucht- und Limettensaft mit Vanillemark, Frischkäse, Mehl und restlichem Zucker glatt rühren. Eier nacheinander, kurz und gleichmäßig unterrühren. Masse in die Form füllen.
  3. 3. Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Umluft nicht geeignet) auf der zweiten Leiste von unten 45 Minuten backen, den Ofen nach 10 Minuten auf 150 Grad zurückschalten. Cheesecake im ausgeschalteten Ofen bei geöffneter Tür abkühlen lassen. Cake auf der Oberfläche mit Rübensirup bepinseln und die Kokosraspel darauf verteilen.