Rezept Basilikum-Parmesan-Butter

Basilikum-Parmesan-Butter: Rezept
Foto: Janne Peters
Fertig in 14 Minuten Plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 118 kcal,

Zutaten

Für
2
Rollen à 150 Gramm
1

Biolimette

0.5

Bund Bund Basilikum (ca. 50 g)

3

Stiele Stiele Minze

75

g g junger Parmesan

0.5

kleine Knoblauchzehe

250

g g weiche Butter

2

El El Olivenöl

feines Meersalz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

DIN-A4-Bögen Pergament oder weißes Backpapier

außerdem:

Küchengarn


Zubereitung

  1. Die Schale der Limette fein abreiben. Basilikum- und Minzblätter von den Stielen zupfen, beides fein hacken. Parmesan fein reiben. Knoblauch pellen und in eine kleine Schüssel pressen. Kräuter, Limettenschale, Butter und Olivenöl zugeben und alles gründlich mit einer Gabel verkneten, dann den Parmesan untermischen. Butter mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Butter jeweils auf die Mitte der zwei Bögen Pergamentpapier (oder Backpapier) verteilen, dann zur Wurst formen und fest aufrollen. Die Enden wie bei einem Bonbon zudrehen und mit Küchengarn verschnüren. Die Butter im Kühlschrank fest werden lassen.
  3. Tipp: Auf knusprigen Baguettescheiben vom Grill schmelzen lassen oder ein aufgeschnittenes Baguette damit bestreichen, in Alufolie wickeln und auf dem Grill unter Wenden rösten.
  4. Tipp: Die Röllchen passen wunderbar zum Drink Porterhouse-Steak!