Rezept Beefburger mit gebratenen Champignons

Rezept: Chili-Lammhack-Burger mit Mangomayonnaise
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 597 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
150

g g Frischkäse

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Salz

Saft von 1 Zitrone

Zucker

1

Bund Bund Kerbel, fein gehackt

400

g g Rinderhack

1

El El Tomatenmark

3

El El Olivenöl

2

El El Butter

100

ml ml halbtrockener Weißwein

150

g g rosé Champignons, geputzt, in dicke Scheiben geschnitten

100

g g Rauke, grob zerzupft

100

g g Tomaten, in Scheiben geschnitten

4

Burgerbrötchen


Zubereitung

  1. Frischkäse mit Pfeffer, 1 El Zitronensaft und 1 Prise Zucker mischen. Kerbel unterrühren.
  2. Hack, Salz, Pfeffer und Tomatenmark miteinander verkneten, 4 flache Klopse (Patties) daraus formen und mit 2 El Öl einpinseln. In einer Grillpfanne bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten unter Wenden braten. In Alufolie wickeln und beiseite stellen.
  3. 1 El Öl und 2 El Butter in einer Pfanne erhitzen. Pilze bei mittlerer Hitze anbraten, mit Wein ablöschen und ca. 5 Minuten stark einkochen lassen, dann abschmecken.
  4. Die Brötchen rösten, die Unterseiten mit Frischkäse bestreichen und mit Rauke, Beefpatties, Tomaten und Champignons belegen. Mit den Brötchenoberseiten abschließen.
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen