Rezept Birnenchutney

Birnenchutney: Rezept
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 30 Minuten plus Kochzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 28 kcal,

Zutaten

Für
4
Gläser
50

g g frischer Ingwer

2

rote Chilis

100

g g geröstete Cashewkerne

200

g g weiße Zwiebeln

1.2

kg kg saftige Birnen

1

Tüte Tüte Safran (0,1 g)

2

Stück Stück Sternanis

100

g g Zucker

Salz

120

ml ml Apfelessig

50

g g getrocknete Berberitzen (alternativ getrocknete Cranberries)

4

heiß ausgespülte Twist-off oder Weck-Gläser à 250 ml Inhalt


Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen und fein hacken. Chilischoten mit Kernen hacken. Cashewkerne grob hacken. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Birnen schälen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Safranfäden in 50 ml Wasser einweichen.
  2. Birnen mit Ingwer, Chili, Cashewkernen, Anis, Zucker, 1 Tl Salz, Essig, Berberitzen und Safranwasser in einem weiten Topf aufkochen. Unter gelegentlichem Rühren 25 bis 30 Minuten offen weiter köcheln lassen.
  3. Chutney kochend heiß in Gläser füllen. Deckel fest verschließen und Gläser 5 Minuten auf den Kopf stellen. Umdrehen und abkühlen lassen. Chutney zu gereiftem Pecorino, Manchego, Parmesan oder auch zu gegrilltem Fisch oder Fleisch servieren.
Tipp Noch mehr tolle Rezepte mit Chutney finden Sie hier.