Rezept Blätterteigtürmchen mit Beerenfrüchten

Rezept: Blätterteigtürmchen mit Beerenfrüchten
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 25 Minuten Plus Auftau- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 422 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
200

g g gemischte TK-Beeren

4.5

El El Zucker

40

ml ml Cassis (alternativ Apfelsaft)

2

TK-Blätterteigplatten (ca. 150 g)

50

g g Haselnüsse

1

Eiweiß (Kl. M)

200

bis 300 g Joghurteis (alternativ ihr Lieblingseis aus dem Vorrat)

außerdem: Dessertring 8 cm Durchmesser


Zubereitung

  1. Die Beerenfrüchte mit 1,5 El Zucker bestreuen. Cassis darüberträufeln und die Früchte auftauen lassen. Den Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche auftauen lassen.
  2. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Die Nüsse grob hacken. Aus dem Blätterteig 8 Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Kreise mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit Eiweiß bepinseln. Haselnüsse und 3 El Zucker darüberstreuen. Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen. Nach 10 Minuten mit Alufolie abdecken.Blätterteig abkühlen lassen.
  3. Das Eis in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit dem Ausstecher 4 Kreise ausstechen. Auf 4 Blätterteigkreise einige Beeren geben. Darauf jeweils einen Eiskreis setzen, nochmal einige Beerenfrüchte darüber verteilen und mit dem Blätterteig abschließen. Sofort servieren.