Rezept Bratwurst-Kringel auf Wirsingpolenta

Rezept: Bratwurst-Kringel auf Wirsingpolenta
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 30 Minuten Plus Koch- und Garzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist schnell, Gemüse, Käse, Schwein

Pro Portion

Energie: 613 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
500

g g Wirsing

150

g g Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

10

El El Olivenöl

700

ml ml Gemüse- oder Geflügelbrühe

500

ml ml Milch

250

g g Polenta

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

50

g g Parmesan, fein gerieben

300

g g grobe Schweinebratwurst als Kringel

1

Tl Tl Fenchelsaat

2

kleine Lorbeerzweige

4-5 Salbeistängel

20

schwarze Oliven

20

g g Kapern, abgetropft

500

g g Kirschtomaten und große Tomaten (gemischt)

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Wirsing putzen, in 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch würfeln. Alles in 4 El heißem Öl andünsten. Brühe angießen, im geschlossenen Topf 8 Minuten köcheln lassen. Milch zugeben, würzen. Polenta langsam einrieseln lassen, mit dem Schneebesen einrühren und kurz aufkochen lassen. Käse einrühren. Polenta in einer weiten Form umfüllen.
  2. Wurstkringel in 2 El Öl kurz auf jeder Seite goldbraun anbraten und auf die Polenta legen. Die großen Tomaten vierteln, salzen, pfeffern und daran verteilen. Fenchelsaat grob zerstoßen und alles damit bestreuen. Im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten garen. Die Lorbeerzweige und Salbeistängel, Oliven, Kapern und Kirschtomaten mit dem restlichen Olivenöl mischen, nach 20 Minuten Garzeit dazugeben und alles zu Ende garen.
Tipp Noch mehr tolle Wirsing-Rezepte finden Sie hier.