Rezept Brokkolisalat

Rezept: Brokkolisalat
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 715 kcal,

Zutaten

Für
2
Personen
10

g g TK-Kräutermischung

4

El El Apfelessig

6

El El Olivenöl

Salz

30

g g Mandelblättchen

50

g g durchwachsene Speckwürfel

1

El El Olivenöl

500

g g Brokkoli

100

g g TK-Erbsen

1

Apfel, säuerlich

100

g g Baby-Leaf-Salatmix

4

bis 6 Scheiben Baguette


Zubereitung

  1. 10 g TK-Kräutermischung mit 4 El Apfelessigund 6 El Olivenöl zu einem Dressing verrühren.Mit Salz würzen. 30 g Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. 50 g durchwachseneSpeckwürfel in einer Pfanne mit 1 El Olivenölknusprig braten. Anschließend Pfanne vomHerd nehmen und beiseitestellen. Röschen von500 g Brokkoli vom Strunk schneiden. Große Röschen längs halbieren.
  2. 100 g TK-Erbsen in einem großen Topf mit Salzwasser 2 Minuten köcheln. Brokkoli zugeben, aufkochen und weitere 3 Minuten köcheln. Gemüse abgießen und in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser geben. Erst auskühlen, dann gut abtropfen lassen. Deckel und Boden von 1 säuerlichem Apfel entfernen, dann quer in dünne Scheiben hobeln. Mit Dressing, Speck, Brokkoli, Erbsen, Mandelblättchen und 100 g Baby-Leaf-Salatmix mischen. Auf Teller verteilen und mit je 2 bis 3 Scheiben geröstetem Baguette servieren.
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen