Rezept Brokkolisalat mit Tomaten-Vinaigrette

Rezept: Brokkolisalat mit Tomaten-Vinaigrette
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 35 Minuten Plus Garzeit
Dieses Rezept ist Salate, Gemüse, Gewürze

Pro Portion

Energie: 335 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
2

El El schwarze Oliven ohne Stein

40

g g getrocknete Tomaten in Öl

1

El El Kapern

5

Stiele Stiele glatte Petersilie

1

Sardelle in Öl

1

Knoblauchzehe

3

El El Zitronensaft

9

El El Olivenöl

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

2

El El Zucker

2

rote Zwiebeln

4

El El Balsamico-Essig

10

mittelgroße Kartoffeln

1

großer Brokkoli

1

kleiner Radicchio


Zubereitung

  1. 1. Oliven, getrocknete Tomaten, Kapern und Petersilie hacken. Sardelle und Knoblauch ganz fein hacken. Alle Zutaten miteinander verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzig abschmecken und bis zum Servieren beiseitestellen.
  2. 2. Zwiebeln schälen und in grobe Streifen schneiden. Restlichen Zucker in eine Pfanne oder einen Topf geben und hellbraun schmelzen lassen. Balsamico-Essig unterrühren. Zwiebelstreifen zufügen und das Ganze etwa 3-5 Minuten schmoren. Die Zwiebeln sollten noch knackig sein.
  3. 3. Kartoffeln gründlich waschen, dabei die Schale gut abbürsten. Kartoffeln in stark gesalzenem Wasser garen. Kartoffeln abgießen, leicht abkühlen lassen und der Länge nach halbieren. In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten bei kleiner Hitze goldbraun anbraten.
  4. 4. Brokkoli in einzelne Röschen teilen und in reichlich Salzwasser weich kochen. Radicchio in einzelne Blätter teilen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Auf Teller verteilen. Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und auf den Salat setzen. Warme Brokkoliröschen und Zwiebeln darauf verteilen, mit Vinaigrette beträufeln. Sofort servieren.