Rezept Brunnenkresse-Suppe

Rezept: Brunnenkresse-Suppe
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 258 kcal,

Zutaten

Für
10
Personen
1

kg kg mehlig kochende Kartoffeln

200

g g Zwiebeln

5

El El Butter

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Muskat

1.5

l l Gemüsebrühe

2

Bund Bund Brunnenkresse

200

ml ml Sahne

2

Eier (Kl. M)

150

g g Katenschinken

4

Scheiben Scheiben Toastbrot


Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebeln würfeln, beides in 2 El zerlassener Butter andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Brühe angießen und zugedeckt 20 Minuten garen.
  2. Brunnenkresse putzen und waschen. Suppe sehr fein pürieren. Mit der Sahne erneut aufkochen. 150 ml der Suppe mit Brunnenkresse (bis auf ein paar Stängel) sehr fein pürieren, erst kurz vor dem Servieren in die Suppe geben.
  3. Eier hart kochen, abschrecken, pellen und fein würfeln. Schinken fein würfeln. Toastbrot fein würfeln, in 3 El zerlassener Butter goldbraun anrösten. Brunnenkressepüree zur Suppe geben, kurz aufkochen und nachwürzen. Gehackte Eier, Croûtons, Schinken und die übrige Brunnenkresse getrennt anrichten und zu der Suppe servieren.