Rezept Calamari mit Reisfüllung und Zitronenbutter

Calamari mit Reisfüllung und Zitronenbutter: Rezept
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 382 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
12

küchenfertige Tintenfisch-Tuben (Calamari, insgesamt ca. 700 g)

2

Knoblauchzehen

5-6 El Olivenöl

300

ml ml Weißwein

200

ml ml Fischfond (Glas)

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1

Zweig Zweig Rosmarin, klein

125

g g Langkornreis

2

Schalotten

300

ml ml Gemüsebrühe (Instant)

6

Tomaten

1

Bund Bund Basilikum

2

El El Crème fraîche

100

g g zimmerwarme Butter

Zucker

1/2 Tl abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone

kleine Holzspieße


Zubereitung

  1. Die Calamari gründlich abspülen und trockentupfen. 1 Knoblauchzehe pellen und halbieren. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Calamari-Tuben und Knoblauch darin kurz anbraten, dann mit Wein und Fond ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und Rosmarin zugeben. Zugedeckt ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.
  2. Reis kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Die zweite Knoblauchzehe und die Schalotten pellen, fein würfeln und in 1 El Öl glasig dünsten. Reis zugeben, kurz mit andünsten. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt 15 Minuten bei kleiner Hitze quellen und dann abtropfen lassen.
  3. Die Tomaten entkernen und fein würfeln.Basilikumblätter grob hacken. Tomaten, 1 El Basilikum, Reis und Crème fraîche mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Übriges Basilikum, Butter, 1 Prise Zucker, Zitronenschale, etwas Pfeffer und Salz gründlich miteinander vermengen und kühl stellen.
  4. Calamari abtropfen und etwas abkühlen lassen. Mit der Reis-Tomaten-Mischung füllen, Öffnungen mit kleinen Holzspießen möglichst fest verschließen. Calamari dünn mit Öl bestreichen, auf dem heißen Grill rundherum kurz und kräftig bräunen. Zitronen-Butter darauf schmelzen lassen.
  5. Die Reisfüllung für die Calamari schmeckt übrigens bereits pur so köstlich, dass sie auch als Beilage oder als Salat serviert werden kann.