Rezept Chili-Brownies

Rezept: Chili-Brownies
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 72 kcal,

Zutaten

Für
0
Personen

Für 75 Stück:

230

g g Halbbitter-Kuvertüre

100

g g Walnusskerne

3

Eier (Kl. M)

270

g g Zucker

Salz

3/4-1 Tl getrocknete Chiliflocken

180

ml ml Öl

Mark von 1 Vanilleschote

90

g g Mehl

30

g g Kakao

100

g g Schokoladenraspel

1

El El Puderzucker


Zubereitung

  1. 1. Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad zerlassen. Walnüsse hacken. Eier, Zucker und Salz mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig rühren. Chiliflocken fein zerstoßen, mit Öl und Vanillemark nach und nach unterrühren. Kuvertüre untermischen. Mehl und Kakao kurz unterrühren. Walnüsse und Schokoraspel unterheben.
  2. 2. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (20 x 30 cm, oder ein großes Blech mit gefalteter Alufolie auf diese Größe begrenzen) streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten ca. 30 Minuten backen, der Teig soll innen noch saftig sein (Umluft: 25-27 Minuten bei 160 Grad). Abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. In Rechtecke teilen.