Rezept Chutneyrolle

Chutneyrolle: Rezept
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 40 Minuten Plus Trockenzeit

Pro Portion

Energie: 50 kcal,

Zutaten

Für
3
Rollen
200

g g Soft-Aprikosen (z.B. von Seeberger)

50

g g Pinienkerne

100

g g Walnusskerne

60

g g Pistazienkerne

200

g g Soft-Feigen (z.B. von Seeberger)

40

g g kandierte Ingwerstücke

100

g g grober Senf


Zubereitung

  1. Aprikosen würfeln. Im Blitzhacker fein pürieren. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Abkühlen lassen. Mit Walnuss und Pistazienkernen grob hacken. Feigen klein würfeln, dabei die harten Stielansätze entfernen. Die Ingwerstücke fein hacken. Alle vorbereiteten Zutaten mit Senf gleichmäßig vermengen. Mit den Händen gut durchkneten. Zu 3 gleich großen Rollen mit ca. 5 cm Durchmesser formen. Auf Backpapier bei Zimmertemperatur 3 Tage trocknen lassen.
  2. In gewachstes Käsepapier oder Backpapiereinrollen und an den Enden wie ein Bonbon verdrehen.
  3. Tipp: Kühl und trocken gelagert halten sich die Chutneyrollen 2 bis 3 Wochen.
Tipp Noch mehr tolle Chutney-Rezepte finden Sie hier.