Rezept Couscoussalat

Rezept: Couscoussalat
Foto: Nicolai Buroh
Couscous Salat mit vielen verschiedenen Zutaten: Alles in eine Bowl und fertig ist die perfekte Beilage oder Hauptmahlzeit!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 384 kcal,

Zutaten

Für
8
Personen
400

g g Hähnchenbrustfilet

3

El El Olivenöl

Salz

Cayennepfeffer

60

g g Pinienkerne

200

g g Couscous

200

g g Zuckerschoten

200

g g TK-Erbsen

300

g g Cocktailtomaten

je 1 Bund Rucola, Minze, Petersilie

3

Knoblauchzehen

1

unbehandelte Zitrone

1

unbehandelte Orange

10

El El Weißweinessig

10

El El Olivenöl


Zubereitung

  1. Hähnchen im heißen Öl rundherum 10 Minuten braten. Mit Salz und Cayennepfeffer bestreuen. Abkühlen lassen. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten.
  2. Couscous nach Packungsanleitung garen und abkühlen lassen. Zuckerschoten waschen und mit den TK-Erbsen 2 Minuten kochen. Tomaten waschen und halbieren. Rucola und Kräuter waschen und in grobe Streifen schneiden. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Zitrone und Orange waschen. Schale jeweils abreiben und Saft auspressen.
  3. Essig, Olivenöl, Saft und Schale von Zitrone und Orange, Cayennepfeffer, Salz, Kräuter und Knoblauch verrühren. Hähnchenbrust in dünne Scheiben schneiden. Die Salatzutaten mit der Vinaigrette mischen und kräftig abschmecken.