Rezept Cranberrymousse mit Orangen und Zimt

Rezept: Cranberrymousse mit Orangen und Zimt
Foto: Uwe Schiereck
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Nachspeisen

Pro Portion

Energie: 474 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen

4-5 unbehandelte Orangen

250

g g TK-Cranberries (oder Preiselbeeren)

200

ml ml Cranberrysaft (ersatzweise roter Traubensaft)

2

Zimtstangen

4

Nelken

75

g g Zucker

5

Blatt weiße Gelatine

3

El El Orangenlikör (-oder Saft)

300

g g Vollmilchjogurt

250

ml ml Sahne

1

Pk. Pk. Dessertsaucenpulver Vanille zum Kaltanrühren


Zubereitung

  1. Von einer Orange die Schale abreiben und mit Cranberries, Saft, Zimt, Nelken und Zucker aufkochen. Zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen. Nach 3 Minuten 1/4 der Beeren mit einer Schaumkelle herausheben und beiseite stellen.
  2. Gelatine einweichen. Beerenmischung durch ein Sieb streichen. Gelatine ausdrücken, in der heißen Masse auflösen. Likör und Jogurt unterrühren, kalt stellen. Sobald die Creme anfängt, fest zu werden, Sahne steif schlagen, unterheben. Mousse mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht kalt stellen.
  3. Zwei Orangen so schälen, dass die weiße Haut entfernt wird. Orangen halbieren und in dünne halbe Scheiben schneiden. Übrige Orangen auspressen (sollte 250 ml Saft ergeben). Saft mit Saucenpulver verrühren. Orangenscheiben und übrige Cranberries zugeben. Aus der Mousse Nocken abstechen. Mit Orangen und Baisersternen (siehe Rezept: Baisersterne mit Schokoladen-Glasur) anrichten.