Rezept Eibrote mit Krabben und Dill-Mayonnaise

Rezept: Eibrote mit Krabben und Dill-Mayonnaise
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 494 kcal,

Zutaten

Für
10
Scheiben
7

Eier (Kl. M)

350

ml ml neutrales Pflanzenöl

1

Tl Tl Senf

1 - 2 El Weißweinessig

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Spitzen von 1 Bund Dill

10

Scheiben Scheiben Sauerteigbrot

300

g g Nordseekrabbenfleisch

Saft von 1/2 Zitrone


Zubereitung

  1. 1 Ei mit Öl in einen hohen, schmalen Rührbecher geben. Mit dem Pürierstab durchmixen, bis eine feste Mayonnaise entsteht. Senf, Essig, etwas Salz und Pfeffer unterrühren. Einige Dillspitzen zur Deko beiseitelegen, restlichen Dill fein hacken und unter die Mayonnaise rühren. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Bis zum Servieren abgedeckt kalt stellen.
  2. Eier mit einer Nadel anpiksen und in kochendem Wasser 8 - 9 Minuten hart kochen, dann kalt abschrecken und bis zum Servieren kalt stellen.
  3. Brotscheiben auf den Grill legen und von beiden Seiten kurz rösten. Eier pellen und mit einem Eierschneider oder Messer in Scheiben schneiden. Brotscheiben nach Belieben ganz lassen oder in Schnittchen schneiden. Brote mit Mayonnaise bestreichen und mit Ei belegen. Krabben mit ein paar Spritzern Zitronensaft mischen und nach Lust und Laune auf den Eibroten verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Dillspitzen garniert servieren.
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen