Rezept Erbsen-Minzecreme mit Lamm und Tortilla

Rezept: Erbsen-Minzcreme mit Lamm und Tortilla
Foto: Heiner Orth
Fertig in 35 Minuten Plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gemüse, Getreide, Lamm

Pro Portion

Energie: 463 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
150

g g Zucchini

250

g g TK-Erbsen

Salz

1

grüne Chilischote

1

Bund Bund Minze

150

g g Fetakäse

3

Knoblauchzehen

Pfeffer aus der Mühle

2

rote Peperoni

1

Biozitrone

1

Tl Tl Cumin (Kreuzkrümel)

4

El El Olivenöl

50

g g Rucola

4

Frühlingszwiebeln

2

Lammrückenfilets à ca. 175 g

4

Tortillabrote (oder Fladenbrot)


Zubereitung

  1. 1. Zucchini putzen und grob würfeln, mit den Erbsen in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen. Kalt abspülen und abtropfen lassen. Chili hacken. 2/3 Minze hacken. Fetakäse grob zerbrechen. 1 Knoblauchzehe pressen. Alles pürieren, salzen und pfeffern.
  2. 2. Peperoni ohne Stiel und Kerne in feine Streifen schneiden. Übrigen Knoblauch fein hacken. Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben, Schale fein reiben. Alles mit Cumin und 2 El Öl mischen. Rucola putzen. Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden.
  3. 3. Lammrücken salzen, pfeffern und im übrigen Olivenöl 3-4 Minuten rundherum braten. Peperonimischung zugeben, kurz mitdünsten. Tortillabrote in einem Toaster anrösten. Fleisch aufschneiden. Alles portionsweise auf dem Tortillabrot anrichten, restliche Minze schneiden, darüberstreuen.