Rezept Erdbeer-Mandeltarte

Rezept: Erdbeer-Mandeltarte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kuchen - Torte, Backen

Zutaten

Für
14
Stück
270

g g Mehl

250

g g zimmerwarme Butter

180

g g Puderzucker

Salz

3

Eier (Kl. M)

500

g g Linsen oder Erbsen zum Blindbacken

3

Tropfen Bittermandel-Backaroma

200

g g gemahlene Mandeln

750

g g Erdbeeren

3

El El Erdbeerlikör

400

ml ml Rhabarbersaft

2

Pk. Pk. roter Tortenguss

4

El El Zucker


Zubereitung

  1. 1. 250 g Mehl, 150 g Butter in Stücken, 70 g Puderzucker, 1 Prise Salz und 1 Ei verkneten. 1 Std. kalt stellen.
  2. 2. Den Teig auf einer bemehlten Fläche 30 x 30 cm groß ausrollen. In eine gefettete Tarteform, 24 cm Ø, legen, den überstehenden Rand abschneiden. Den Boden mehrfach einstechen. Zuerst mit Backpapier, dann mit Hülsenfrüchten bedecken. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 15 Min. backen (Gas 3, Umluft 10 Min. bei 180 Grad). Teigreste zu Blüten ausstechen und mitbacken.
  3. 3. 100 g Butter, Backaroma und 100 g Puderzucker cremig rühren. 2 Eier nacheinander gut unterrühren. Mandeln und 20 g Mehl unterrühren. Papier und Hülsenfrüchte vom Boden entfernen, Creme darauf streichen. 25 Minuten weiterbacken (Umluft 20 Minuten). Abkühlen lassen.
  4. 4. Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Likör, Saft, Tortenguss und Zucker verrühren und aufkochen. Die Erdbeeren vorsichtig untermischen. Auf die Tarte geben, 1 Std. kalt stellen. Blüten und Kuchen mit 10 g Puderzucker bestäuben und servieren.