Rezept Fächerbrot

Fächerbrot: Rezept
Foto: Uwe Schiereck
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Partyrezepte

Pro Portion

Energie: 226 kcal,

Zutaten

Für
10
Personen
400

g g Paprika, rot und gelb gemischt

200

g g Flaschentomaten

125

g g Mozzarella

Salz

Pfeffer aus der Mühle

3

Goudascheiben à 30 g

100

g g Fenchelsalami in Scheiben

1

italienisches Ciabatta

1

Bund Bund oder Topf Basilikum


Zubereitung

  1. 1. Paprika putzen, vierteln, mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen. Unter dem heißen Backofengrill auf der 2. Schiene von oben so lange grillen, bis die Haut dunkel wird und Blasen wirft. Viertel in einen Gefrierbeutel geben, diesen zudrehen und 10 Minuten ruhen lassen. Gewaschene Tomaten und Mozzarella in dünne Scheiben schneiden, salzen und pfeffern.
  2. 2. Die Haut der Paprikaviertel abziehen. Viertel längs halbieren. Goudascheiben vierteln, Salamischeiben halbieren.
  3. 3. Brot im Abstand von 1 cm tief ein-, aber nicht durchschneiden, sodass Fächer entstehen. Die Hälfte der Einschnitte mit Salami, Paprika und Gouda füllen. Die andere Hälfte mit Tomaten-, Mozzarellascheiben und Basilikum füllen. Unterseite des Brotes fest in Alufolie wickeln. Auf einem Blech im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 225 Grad 10-15 Minuten (Umluft bei 200 Grad 10 Minuten) backen.