Rezept Feldsalat mit Nussdressing

Rezept: Feldsalat mit Nussdressing
Foto: Uwe Schiereck
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist schnell, Salate

Zutaten

Für
8
Personen

g g Haselnusskerne

rote oder andere milde Zwiebeln

g g Feldsalat

Kopf Radiccio

El El milder Apfelessig

El El Gemüsefond

Prise Salz

Pfeffer aus der Mühle

Prise Zucker

El El Pflanzenöl

El El Haselnussöl


Zubereitung

  1. Nüsse im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 8-10 Minuten rösten (Umluft 160 Grad). Auf ein Tuch geben, Schale gründlich abreiben und die Nusskerne grob hacken. Zwiebeln pellen und fein würfeln.
  2. Den Feldsalat putzen, gründlich waschen und trockenschleudern. Raddiccio putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Essig, Gemüsefond, etwas Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, mit beiden Ölsorten gut verschlagen. Zwiebelwürfel zugeben.
  3. Kurz vor dem Servieren den Salat behutsam mit der Sauce mischen und mit den gehackten Haselnüssen bestreut anrichten. Zu den heißen Maultaschen servieren (siehe Rezept: Überbackene Maultaschen).