Rezept Five-Spice-Chicken

Rezept: Five-Spice-Chicken
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 893 kcal,

Zutaten

Für
2
Personen
3

Möhren (ca. 300 g)

1

rote Zwiebel

2

getrocknete Soft-Feigen

30

g g Macadamianüsse (geröstet und gesalzen)

5

El El Olivenöl

1

Knoblauchzehe, durchgepresst

200

ml ml Orangensaft

300

ml ml Gemüsebrühe

150

g g Couscous (instant)

2

Hähnchenbrüste (a ca. 180 g)

Five-Spice-Gewürzpulver

Salz

Zubereitung

  1. 3 Möhren (ca. 300 g) schälen und in dünne Scheiben schneiden. 1 rote Zwiebel schälen, halbieren und in 1 cm dicke Spalten schneiden. 2 getrocknete Soft-Feigen würfeln. 30 g Macadamianüsse (geröstet und gesalzen) grob hacken. 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Möhren mit 1 durchgepressten Knoblauchzehe 2 Minuten andünsten. 200 ml Orangensaft und Feigen zufügen und alles 10 - 12 Minuten leicht köcheln lassen.
  2. 300 ml Gemüsebrühe aufkochen und über 150 g Couscous (Instant) gießen, zugedeckt nach Packungsangabe quellen lassen. 2 Hähnchenbrüste (a ca. 180 g) rundherum mit Five-Spice-Gewürzpulver einreiben und mit Salz würzen. 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch 6 Minuten je Seite braten. Beim Wenden die Zwiebeln zufügen, mitbraten, dann unter die Möhren mischen. Mit Salz würzen und mit den Nüssen bestreuen. 1 El Olivenöl mit einer Gabel unter das Couscous mischen. Hähnchen mit Möhren und Couscous servieren.