Rezept Fladenbrot-Sandwich

Rezept: Fladenbrot-Sandwich
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 255 kcal,

Zutaten

Für
8
Personen
500

g g rote Paprika

50

g g Walnusskerne

40

g g Toastbrot

2

Knoblauchzehen, durchgepresst

3

El El Paprikamark

1

El El Zitronensaft

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Cayennepfeffer

1

Bund Bund Radieschen (ca. 500 g)

1/2 Salatgurke

1/2 Bund Petersilie

200

g g geräucherter Putenbrustaufschnitt in dünnen Scheiben

1

rundes Fladenbrot (500 g, ca. 25 cm Ø)

200

g g Kirschtomaten


Zubereitung

  1. 1. Paprika vierteln. Mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der obersten Schiene grillen, bis die Haut Blasen wirft. Mit einem feuchten Tuch abdecken und Paprika häuten.
  2. 2. Walnüsse hacken. Abgekühlte Paprika würfeln, mit Walnüssen, Toast-brot, Knoblauch, Paprikamark und Zitronensaft pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne abschmecken.
  3. 3. Radieschen putzen und in Scheiben schneiden. Gurke in dünne Scheiben schneiden. Petersilie abzupfen. Fladenbrot waagerecht halbieren. Ober- und Unterteil mit der Paprikapaste bestreichen. Unterteil mit Putenbrust, Radieschen- und Gurkenscheiben belegen. Petersilie darüber streuen. Das Oberteil mit der bestrichenen Seite nach unten darauf setzen und in Stücke schneiden.
  4. Tipp Wenn Sie Zeit sparen möchten, nehmen Sie Paprika ohne Haut aus dem Glas (gibt es im Supermarkt). Dann erst mit Schritt 2 anfangen.