Rezept Forelle mit Ingwer und Cranberries

Rezept: Forelle mit Ingwer und Cranberries
Foto: Nicolai Buroh
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 284 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
1

unbehandelte Zitrone

1

unbehandelte Orange

ca. 100 g Ingwer

200

g g Cranberries (frisch oder TK)

1/2 Bund Petersilie

8

Zweige Zweige Rosmarin

2

Tl Tl Honig

2

Tl Tl Olivenöl

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

4

küchenfertige Forellen à 400 g

Außerdem: Alufolie


Zubereitung

  1. 1. Zitrone und Orange heiß abspülen und trockenreiben. Orange und Zitrone in Achtel schneiden. Ingwer schälen, in Scheiben schneiden. Mit den Zitrusfrüchten in eine Schüssel geben.
  2. 2. Cranberries, Petersilie, Rosmarin, Honig und Olivenöl dazugeben. Salzen und pfeffern. Alles gut mischen, abdecken und beiseite stellen.
  3. 3. Forellen innen und außen waschen, trockentupfen, salzen. Jede Forelle auf ein großes Stück Alufolie (circa 3-mal so groß wie die Forelle) legen und die Cranberrymischung darüber verteilen. Alufolie um den Fisch herum zu einem Päckchen falten.
  4. 4. Alupäckchen auf ein Blech legen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 15 Minuten garen. Forellen herausnehmen und in den Päckchen servieren.