Rezept Forellencreme mit Kerbel

Forellencreme mit Kerbel: Rezept
Foto: Janne Perters
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 292 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
150

g g Staudensellerie

1

Äpfel

1

Bund Bund Schnittlauch

1

Bund Bund Kerbel

3

El El Kapern

Saft und Schale von 1 unbehandelten Limette

125

g g geräuchertes Forellenfilet

100

g g saure Sahne oder Schmand

100

g g Mayonnaise

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Cayennepfeffer

Curry


Zubereitung

  1. 1. Sellerie putzen und fein würfeln. Apfel halbieren, entkernen, schälen. Fruchtfleisch fein würfeln. Schnittlauch in Röllchen, Kerbel fein schneiden. Kapern abtropfen lassen, hacken.
  2. 2. Die Hälfte des Limettensafts mit den Apfelwürfeln mischen. Forellenfilet in Stücke zupfen und in eine Rührschüssel geben. Saure Sahne, Mayonnaise, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Curry, restlichen Limettensaft und -schale mischen und alles pürieren. Sellerie, Apfel, Schnittlauch, Kerbel und Kapern zugeben, verrühren und abschmecken. Passt zu Vollkornbrot und Körnerbrötchen (Creme lässt sich am Abend vorher zubereiten).