Rezept Fricelli mit frischen Bohnen und Pancetta

Rezept: Fricelli mit frischen Bohnen und Pancetta
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 30 Minuten
Dieses Rezept ist Partyrezepte, Gemüse, Nudeln, Schwein

Pro Portion

Energie: 1009 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
200

g g dicke Bohnenkerne

500

g g grüne Bohnen

3

Schalotten

1

Bund Bund glatte Petersilie

1

Bund Bund Bohnenkraut

Salz

150

g g Gemüsefond

400

g g Nudeln, z.B. Fricelli

50

g g Pinienkerne

150

g g Pancetta

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

200

g g Mascarpone

Zubereitung

  1. Dicke Bohnen 3 Minuten in kochendem Wasser garen, kalt abschrecken und dann nach Belieben aus den Hülsen lösen. Grüne Bohnen putzen und halbieren. Schalotten pellen und in Spalten schneiden. Petersilien- und Bohnenkrautblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden.
  2. Salzwasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Inzwischen grüne Bohnen im Gemüsefond und etwas Salz etwa 8 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  3. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und beiseitestellen. Pancetta in der Pfanne von beiden Seiten knusprig braun braten und auf 2 Lagen Küchenkrepp abtropfen lassen.
  4. Nudeln in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Nudeln, grüne Bohnen mit Gemüsesud, dicke Bohnenkerne, geschnittene Petersilie und Bohnenkraut, Pinienkerne und die knusprig gebratene Pancetta miteinander vermischen. Mit Pfeffer würzen. Mascarpone kurz unter die Bohnenpasta heben und sofort servieren.