Rezept Fruchtig-frischer Quark-Kokos-Auflauf mit Ananaskompott

Rezept: Fruchtig-frischer Quark-Kokos-Auflauf mit Ananaskompott
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Aufläufe - Überbackenes

Pro Portion

Energie: 584 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
1

Mango (500 g)

3

El El Limettensaft

100

g g Butter

100

g g Zucker

abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Limette

5

Eier, getrennt (Kl. M)

400

g g Magerquark

200

ml ml ungesüßte Kokosmilch

1

Pk. Pk. Vanille-Puddingpulver

Salz

40

g g gehackte Mandeln

1/2 Ananas (700 g)

6

Maracujas (250 g)

125

ml ml Orangensauce (Fertigprodukt aus der Flasche)

1

El El Puderzucker

Zubereitung

  1. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, würfeln und mit Limettensaft mischen. 75 g weiche Butter, 50 g Zucker und Limettenschale mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig rühren. Alle Eigelbe nacheinander jeweils gut unterrühren. Quark, Kokosmilch und Puddingpulver unterrühren. Alle Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis er gelöst ist. Unter die Quarkmasse heben. 1/3 der Masse in eine gefettete Auflaufform (30 x 20 cm, 5 cm Höhe) geben, Hälfte der Mangowürfel und übrige Quarkmasse darauf geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten backen. Mandeln und 25 g Butter in kleinen Flöckchen auf dem Auflauf verteilen und weitere 10 bis 15 Minuten backen.
  2. Inzwischen Ananas schälen, vierteln, den harten Strunk entfernen. Viertel in dünne Spalten schneiden. Maracujas halbieren. Das Innere mit einem Teelöffel herauslösen, kurz anpürieren, durch ein Sieb passieren (ergibt ca. 100 ml). Mit der Orangensauce verrühren. Übrige Mangowürfel und Ananas untermischen. Auflauf mit Puderzucker bestäuben und mit dem Fruchtkompott servieren.

Süßer Auflauf mit Magerquark und verschiedenen Früchten