Rezept Garnelen auf Pilaw

Rezept: Garnelen auf Pilaw
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 30 Minuten Garzeit
Dieses Rezept ist Fisch - Meeresfrüchte, Gemüse

Pro Portion

Energie: 444 kcal,

Zutaten

Für
6
Portionen
30

g g Ingwer

1

rote Peperoni

150

g g Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

500

g g Chinakohl

100

g g Butter

2

El El brauner Zucker

200

g g Basmatireis

200

ml ml Orangensaft

150

ml ml ungesüßte Kokosmilch

325

ml ml Gemüsebrühe

Salz

12

große, geschälte Garnelen

1

abgeriebene Schale einer Biozitrone

1

abgeriebene Schale einer Bioorange

1

abgeriebene Schale einer Biolimette

0.5

Bund Bund Basilikum

0.5

Bund Bund Koriander

30

g g Kokos-Chips

1

Saft einer Limette


Zubereitung

  1. 1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ingwer schälen, würfeln. Peperoni in feine Ringe schneiden. Zwiebeln und Knoblauch hacken. Chinakohl in 3 cm große Stücke schneiden. Alles in einem ofenfesten Topf in 50 g Butter und Zucker andünsten. Reis unterrühren. Orangensaft, Kokosmilch und Brühe zugeben, salzen. Topf verschließen und im Ofen 45 Minuten auf der 1. Schiene von unten garen.
  2. 2. Garnelen entdarmen. Übrige Butter mit den Zitrusschalen verkneten und auf den Garnelen verteilen. Garnelen nach 35 Minuten Garzeit mit der Butterseite nach oben auf den Pilaw legen und ohne Deckel zu Ende garen. Kräuter hacken, mit Kokos-Chips und Limettensaft auf dem Pilaw verteilen.