Rezept Garnelen-Rucola-Salat

Rezept: Garnelen-Rucola-Salat
Foto: Jonas von der Hude
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 320 kcal,

Zutaten

Für
2
Personen
1

El El Zitronensaft

8

rohe TK-Garnelen

80

g g Rucola

20

g g schwarze Oliven

200

g g Kirschtomaten

1

rote Chilischote

1

Zwiebel

100

g g Magermilchjoghurt

2

Tl Tl Zitronensaft

1

durchgepresste Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer

1

El El Öl

1

El El Olivenöl

6

El El Gemüsefond

Zubereitung

  1. 8 rohe TK-Garnelen auftauen lassen. 80 g Rucola putzen, waschen und trockenschleudern. 20 g schwarze Oliven entsteinen und in feine Spalten schneiden. 200 g Kirschtomaten halbieren. 1 rote Chilischote einritzen, entkernen und fein hacken. 1 Zwiebel fein würfeln.
  2. 100 g Magermilchjoghurt, 2 Tl Zitronensaft, 1 durchgepresste Knoblauchzehe, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Garnelen längs am Rücken einschneiden, den Darm entfernen. Garnelen waschen und trockentupfen. In 1 El heißem Öl von jeder Seite 2 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  3. Chili und Zwiebel in 1 El Olivenöl im Bratfett andünsten, mit 6 El Gemüsefond und 1 El Zitronensaft ablöschen. Rucola, Oliven und Tomaten mit der Vinaigrette mischen, mit den Garnelen anrichten. Joghurt dazu servieren. Dazu passen geröstete Baguettescheiben.