Rezept Garnelen-Spinat-Salat

Rezept: Garnelen-Spinat-Salat
Foto: Uwe Schiereck
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 202 kcal,

Zutaten

Für
10
Personen
500

g g TK-Garnelen (gekocht, ohne Kopf und Schale)

400

g g junger Blattspinat

1

Mango

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

1

rote Peperoni, fein gehackt

3

El El Mayonnaise

150

g g Jogurt

250

ml ml ungesüßte Kokosmilch

6

El El süß-pikante Chilisauce

3

El El Limettensaft

abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Limette

1/2 Bund Koriander, fein gehackt

Salz

Pfeffer

1

Prise Zucker

2

El El Öl


Zubereitung

  1. Garnelen auftauen. Spinat waschen und trockenschleudern. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in dünne Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, das Grüne in feine Ringe schneiden, das Weiße fein würfeln.
  2. Peperoni mit Mayonnaise, Jogurt, Kokosmilch, 3 El Chilisauce, Limettenschale und -saft, Koriander und Frühlingszwiebeln verrühren, abschmecken. Garnelen kurz in Öl braten. 3 El Chilisauce zugeben und salzen. Mit 1/3 der Kokossauce mischen und 1 Stunde marinieren. 1/3 Kokossauce mit Spinat und Mango mischen, mit Garnelen auf einer Platte anrichten. Übrige Sauce getrennt servieren.