Rezept Gebratene Kalmare mit Mangold

Gebratene Kalmare mit Mangold: Rezept
Foto: Janne Peters
Fertig in 30 Minuten

Pro Portion

Energie: 627 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
6

Strauchtomaten

14

El El Olivenöl

2

El El Zucker

2-3 große Knoblauchzehen

1/4 Bund glatte Petersilie

12

geputzte frische Kalmare à ca. 70 g

600

g g fest kochende Kartoffeln

grobkörniges Meersalz

1

Mangold (ca. 650 g)

1

Biozitrone


Zubereitung

  1. 1. Toamten längs halbieren, in einer feuerfesten Form mit 2 El Olivenöl beträufeln, mit Zucker bestreuen und salzen. Tomaten im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad in der Ofenmitte 2 Stunden garen. 2 Knoblauchzehen und Petersilie sehr fein hacken und mit 5 El Olivenöl mischen. Die Tintenfische waschen und sehr gut trockentupfen.
  2. 2. Kartoffeln schälen, grob würfeln, in Salzwasser weich kochen. Mangoldgrün von den Stielen lösen und grob zerschneiden. Zu den weich gekochten Kartoffeln geben und ca. 2 Minuten mitkochen. Das Kochwasser bis auf 100 ml abgießen, 4 El Olivenöl dazugeben, alles grob zerstampfen, abschmecken und warm halten.
  3. 3. Eine Pfanne stark erhitzen, übriges Olivenöl hineingeben, die Tintenfische 5 Minuten darin braten, wenden, weitere 2 Minuten braten. Vom Herd nehmen, mit 4 El Knoblauch-Petersilien-Öl und Meersalz würzen. Min Mangold anrichten. Zitrone vierteln, dazulegen.