Rezept Geflügelleber-Crostini

Rezept: Geflügelleber-Crostini
Foto: Studio Westermann (Nicolai Buroh)
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 238 kcal,

Zutaten

Für
6
Personen
2

Eier

2

Zwiebeln

200

g g Hühnerleber

4

El El Olivenöl

5

El El Orangensaft

1

Baguette

1/2 Bund Petersilie

grobes Meersalz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. 1. Eier hart kochen, abkühlen lassen, schälen und grob hacken. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Leber in fingerdicke Scheiben schneiden.
  2. 2. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Leber und Zwiebelringe zugeben und ca. 3 Minuten heiß anbraten. Orangensaft zugeben und kurz aufkochen lassen. Pfanne vom Herd nehmen.
  3. 3. Das Baguette in Scheiben schneiden, goldbraun toasten, Scheiben mit restlichem Öl beträufeln. Petersilie grob hacken. Die warme Leber und Zwiebeln auf die Brotscheiben geben und mit gehacktem Ei bestreuen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Crostini mit Petersilie bestreuen.