Rezept Gefülltes Kalbskotelett mit Steinpilzen in Marsala

Gefülltes Kalbskotelett mit Steinpilzen in Marsala: Rezept
Foto: Janne Peters
Fertig in 1 Stunde
Dieses Rezept ist raffiniert, Kalb und Rind

Zutaten

Für
4
Personen

g g getrocknete Steinpilze

g g kleine Zwiebeln

g g Möhren

je 3 Zweige Petersilie, Thymian, Salbei

g g Butter

El El Zucker

ml ml Marsala (span. Wein)

ml ml Geflügelfond

El El Speisestärke

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Knoblauchzehe, durchgepresst

Kalbskoteletts à 300 g

El El Öl


Zubereitung

  1. 1. Steinpilze mit 200 ml kochendem Wasser begießen. 20 Minuten quellen lassen. Hälfte der Zwiebeln würfeln, Rest in Spalten schneiden, Möhren in Scheiben. Kräuter hacken. Pilze ausdrücken, hacken. Pilzwasser aufheben.
  2. 2. Möhren und Zwiebelspalten in 30 g Butter andünsten, Zucker unterrühren. Mit Marsala, Fond, Pilzwasser auffüllen. Auf 250 ml einkochen. Mit Stärke binden, salzen und pfeffern.
  3. 3. Zwiebeln, Steinpilze und Knoblauch kräftig andünsten. 1/3 der Kräuter untermischen, salzen, pfeffern. Ins Fleisch je eine Tasche schneiden. Steinpilze hineinfüllen. Öffnung mit dem Zahnstocher zusammenstecken.
  4. 4. Koteletts salzen. In Öl 2-3 Minuten anbraten. Wenden, Marsala zugießen, bei milder Hitze 5-6 Minuten köcheln. Rest Kräuter zufügen. Dazu passen Gnocchi oder Butternudeln.