Rezept Gegrillte Maiskolben mit Petersilienpesto

Gegrillte Maiskolben mit Petersilienpesto: Rezept
Foto: Ulrike Holsten
Ein Grillklassiker: Maiskolben. Einfach warm und frisch vom Grill servieren. Dazu gibt es frisches Petersiliepesto.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist vegetarisch, Partyrezepte, Gemüse

Pro Portion

Energie: 259 kcal,

Zutaten

Für
12
Personen
6

Maiskolben (à 250 g)

Zucker

2

Bund Bund krause Petersilie (100 g)

2

Knoblauchzehen

100

g g Parmesan

60

g g Pistazien

200

ml ml Olivenöl

Salz

Pfeffer aus der Mühle

gemahlener Kardamom

Außerdem:

Holzspieße

ein Metallspieß

Zubereitung

  1. 1. Maiskolben putzen und quer halbieren. In kochendem Zuckerwasser 25 Minuten garen. Holzspieße in lauwarmem Wasser einweichen.
  2. 2. In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trockenschütteln und von den Stielen zupfen. Knoblauch pellen und grob hacken. Parmesan fein reiben. Petersilie, Pistazien und Knoblauch im Mixer zerkleinern. Öl und Parmesan hinzufügen. 3 El warmes Wasser unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kardamom würzen.
  3. 3. Maiskolben mit einem Metallspieß vorbohren und dann auf Holzspieße ziehen. Auf dem Grill je nach Hitze der Glut ca. 10-15 Minuten goldbraun grillen.