Rezept Griessflammeri mit Schokoladensosse

Rezept: Griessflammeri mit Schokoladensosse
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 35 Minuten Plus Kühlzeit rund 3 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 609 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen

ml ml Milch

Prise Prise Salz

Tl Tl fein abgeriebene Schale einer Biozitrone

g g Butter

g g Grieß

Eier (Kl. M)

g g Puderzucker

g g Bitterschokolade (mind. 70 % Kakaoanteil)

g g Sahne

Tl Tl Honig

Dessertförmchen oder Tassen à 200 ml Inhalt


Zubereitung

  1. 500 ml Milch mit Salz, Zitronenschale und Butter aufkochen. Grieß unter Rühren dazugeben und 3-5 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Vom Herd ziehen, Eier trennen und beide Eigelb unter die Grießmasse rühren. Eiweiß steif schlagen, dabei Puderzucker einrieseln lassen. Unter den heißen Grießpudding heben. Förmchen kalt ausspülen und Grießmasse einfüllen. Mit Folie abgedeckt mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Für die Soße Schokolade hacken. Mit der Sahne, 100 ml Milch und Honig im Topf unter ständigem Rühren bei kleiner Hitze erwärmen, bis die Zutaten gut vermischt sind. Flammeris auf die Teller stürzen. Sofort mit Schokoladensoße servieren.